Fransix Free meets DeKalabash
zur Übersicht 
Afrikanischer Soul-Pop-Reggae-Mix aus Holland


Sonntag, 13. 9., 14.15-15.00 Uhr
DeKalabash
DeKalabash ist eine farbenfrohe und dynamische, multi-ethnische afrikanische Gruppe, die ihr kulturreiches Erbe, vor allem von Nigeria, und die afrikanische Tradition im Allgemeinen f?rdert und verbreitet. Im Inland und im Ausland agieren sie mit Auftritten, Betreuung und innovativen Auff?hrungen von Events.
Au?erdem ist die Gruppe ein gemeinn?tziger informativer Verein, der sich gemeinsam darum bem?ht, gestalterische Urausdrucksformen, Folklorek?nste und insbesondere den traditionellen Tanz zu erhalten.
Das Ensemble, das in Nigeria und den Niederlanden ans?ssig und registriert ist, entwirft gerade ein neues initiatives Programm welches die Jugendlichen von der Stra?e holen will, weg von den Drogen und anderen dubiosen Besch?ftigungen. Dies passiert, indem sie dazu angeregt und dahingehend organisiert werden, dass sie sich in ihrer aussterbenden Kultur engagieren. Folklore, kontempor?rer Tanz, Lieder, Musik und Theater werden als Mittel f?r kulturellen Ausdruck, Disziplin und Bildung ?ber menschliche Werte verwendet.

http://dekalabash.com

Fransix Free
Fransix Free ist ein besonderer afrikanischer K?nstler, der die Welt mit seiner Musik einzufangen versucht. Er ist ein energetischer und positiver Musiker, der sowohl auf deutsch als auch auf afrikaans singt. Das Publikum bleibt durch seine fesselnden Tanzschritte gepaart mit mit seinem neuen Afro Funk Musikstil immer am Ball. Seine Ideologie: ?Mache deine immer Sache gut, denn darauf kannst du stolz sein? ? das macht ihn zu einem K?nstler mit dem kleinen Unterschied. Er lebt seine Ideologie durch seine seidige Stimme und seine hypnotisierende B?hnenpr?senz mit seiner Band ?Sugercane?; eine unvergessliche B?hnenshow ist garantiert! Zur Zeit ist seine LP ?Night of the full moon? auf dem Markt.

www.fransixfree.com





Kommentare / commentaries

- es sind noch keine Kommentare vorhanden -



Kommentar hierzu schreiben / comment about this
Name:
Email:
Kommentar /
comment:
* Spam-Schutz: Bitte den Code links
hier eingeben (oder Seite neu laden)